Über Uns

Unternehmerisch geprägt, mit hohem Anspruch an uns selbst und unsere Ergebnisse

Die compreneur GmbH wurde 2013 in Köln gegründet, um einen neuartigen Beratungsansatz im Markt zu positionieren. Die Gründungspartner waren zuvor bereits langjährig als Managementberater und Partner in Unternehmensberatungen tätig. Um sich von der klassischen Unternehmensberatung abzugrenzen und aus der Begeisterung für die Kombination von Beratung und Unternehmertum, verfolgt die compreneur einen unternehmerisch orientierten Ansatz.

Unser Selbstbild

  • Wir sind unternehmerische Berater mit hohem Anspruch an uns selbst und unsere Unternehmungen.
  • Im Unterschied zu vielen klassischen Unternehmensberatung liegt unser Fokus auf den gestalterischen Elementen, die zur Entstehung neuer Produkte, Organisationen und Märkte führen.
  • In diesem Sinne sind die Innovation und Veränderungsbegleitung von Unternehmen unser Kerngeschäft: «Erlauben — Ermöglichen — Einbeziehen».
  • Das Denken, Entscheiden und Handeln als Unternehmer ist die zentrale Expertise unserer Unternehmensberatung

Unsere Arbeitsweise

  • Wir identifizieren die schöpferischen Kräfte im Unternehmen und fördern die Akteure, die sich unter Ungewissheit mit ihren Werten und Intentionen einbringen.
  • Wir schaffen gemeinsame Lernräume und unterstützen unsere Kunden dabei, organisationsweit wirksam zu werden.
  • Wir verstehen Widerständen jeglicher Art als Impulse für den Prozess der Zukunftsgestaltung.
  • Wir helfen unseren Kunden zu kooperieren, helfen dabei Vereinbarungen aushandeln, um trotz hoher Komplexität lokal handlungsfähig zu bleiben oder zu werden.
  • Wir sind neugierig, forschen nach und gehen iterativ vor – abseits tradierter Modelle von Planung und Durchführung.

Unser Leitlinien

Auf unseres Beratungsansatz und der Methode „Effectuation“ haben wir Leitlinien definiert, an denen wir unser Denken und Handeln ausrichten:

Verantwortung

Jedes Vorhaben braucht jemanden der sich verantwortlich fühlt – und der verantwortlich ist. Aufgaben werden im Hinblick auf das gewünschte Ergebnis vereinbart. Es kann nur immer nur eine Person verantwortlich sein (Pilot on the Plane).

Machen

Damit wir frei und unverzüglich handeln können, arbeiten wir mit den vorhandenen und für uns direkt nutzbaren Mitteln und Möglichkeiten (Mittelorientierung).

Partnerschaften

Die Zusammenarbeit mit begeisterten Partnern erhöht die Erfolgswahrscheinlichkeit unserer Vorhaben. Wir suchen aktiv nach Partnern, die aus eigenem Interesse dazu bereit sind, eigene Mittel einzubringen und das Vorhaben mit uns zu gestalten (Vereinbarungen & Partnerschaften).

Gestalten

Was wir selber machen können, müssen wir nicht vorhersagen. Wir unternehmen lieber kleine Schritte, die wir selbst bestimmen und entscheiden können, statt uns für große Schritte in die Abhängigkeit Dritter zu begeben.

Chancenorientierung

Wir werten das Unvorhergesehene positiv und nutzen „Schwierigkeiten“, Zufälle oder sich ändernde Rahmenbedingungen als Hebel und Chance für unsere Vorhaben (Umstände & Zufälle).

Umsetzung

Wir geben ausreichend Freiräume, damit Talente und Interessen sich entfalten können, um Aufgaben nachhaltig erfolgreich voranzubringen. Dafür brauchen wir umsetzungsstarke Persönlichkeiten, die bereit sind, auch schwierige Herausforderungen anzunehmen (Intrapreneurship).

Unternehmertum

Wir sind bereit zu investieren, riskieren aber immer nur so viel, wie wir uns leisten können zu verlieren (Leistbarer Verlust).Wir identifizieren die schöpferischen Kräfte im Unternehmen und fördern die Akteure, die sich unter Ungewissheit mit ihren Werten und Intentionen einbringen.

Teilhabe

Jeder der einen Beitrag leistet, soll auch am Erfolg beteiligt sein. Beiträge erleben Wertschätzung und Erfolge werden gefeiert.

Qualität

Wir liefern jederzeit höchste Qualität. Wir sind besser als andere und übertreffen immer die Erwartungen unseres Gegenübers: unserer Kunden, unserer Partner und unserer Kollegen.

Unser Team

Mittlerweile ist die compreneur eine Unternehmensgruppe mit den Schwerpunkten Innovation, Wachstum und Unternehmertum. Aus dem ehemaligen Team der Gründungspartnern ist ein Team aus engagierten Beratern und Mitunternehmern geworden, die mit Begeisterung ihre Projekte vorantreiben. Die compreneur-Berater besitzen die Fähigkeit, die Perspektive eines unternehmerisch denkenden Entscheiders einzunehmen und eine damit eine hohe Bandbreite der Unterstützung zu bieten.

Benjamin Fröhling

Benjamin Fröhling

Unternehmer, Berater und Umsetzer

Als Wirtschaftsingenieur an der Schnittstelle zwischen Technologie und Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Innovationsmanagement, Business Development und Portfoliomanagement. Experte für Predictive Maintenance und streckengebundene Fahrzeugdiagnose.

Dominik Siegers

Dominik Siegers

IT-Experte mit Beraterwissen

Handelsmanagement (B.A.) und angehender Wirtschaftspsychologe (M.Sc.). Schwerpunkte in den Bereichen Unternehmertum, Effectuation,  Schnittstelle zwischen Prozessen mit IT-Relevanz und Arbeits- & Organisationspsychologie.

Ingmar Stock

Ingmar Stock

Start-Ups & Bioökonomie

Innovationsmanagement & Gründungsbegleitung, Acceleratoren.

 

Christoph Püttgen

Christoph Püttgen

Phsychologe & Change Manager

Strategieentwicklung,Change Management, Personalentwicklung, Coaching, Organisationsentwicklung (Kultur), Innovationsmanagement und Kreativworkshops.

 

Maria Kotzias

Maria Kotzias

Circular Economy & Nachhaltigkeit

Kreislaufwirtschaft & Ökologie. Volkswirtschaftlicher Hintergrund mit Schwerpunkt Energiewirtschaft, Wachstum und Strukturwandel. Umweltschutzbeauftragte (TÜV). 

 

Jan Albert (MBA)

Jan Albert (MBA)

IT-Security & Innovationsmanagement

Managementberater mit den Themenschwerpunkten Prozess- und Organisationsberatung, IT-Security/ISMS, Data Analytics, Digitalisierung und Innovationsmanagement, Programm- und Projektmanagement

Uwe Kessel

Uwe Kessel

Unternehmensnachfolger, Business Angel und Berater

Coach und Interim Geschäftsführer mit den Schwerpunkten Strategieumsetzung, Restrukturierung / Organisationsentwicklung und Qualifizierungssysteme für die Produktion.

Max Sieger

Max Sieger

Entrepreneur in Residence

B.A. Supply Chain Management mit den Schwerpunkten Industrie, Handel und Start-Ups, Konzeption und Implementierung von Vertriebsmodellen, Recruiting und Personalentwicklung.

David Kohnert

David Kohnert

Start Ups & Start-Up-Finanzierung

International Business (B.A.) mit Fokus auf Management Consulting. Schwerpunkte: Unternehmertum, Prozessmanagement, Strategie und Startups