Wie unternehmerisch ist Ihr Unternehmen?

Studie in Kooperation mit der Hochschule Hamm misst die unternehmerischen Fähigkeiten einer Organisation.

Die Fähigkeit, unternehmerisch zu agieren, ist substanziell für die Überlebensfähigkeit einer Organisation. Dies spiegelt sich im Unternehmensalltag u.a. in der Effizienz der Organisation, in ihrer Flexibilität auf Veränderungen reagieren zu können oder ihrer Innovationsfähigkeit wider.

Eine Studie, die von der compreneur GmbH in Kooperation mit der Hochschule für Wirtschaft und Logistik in Hamm aufgesetzt wurde, hat es sich zum Ziel gesetzt, die unternehmerischen Fähigkeiten von Organisationen zu messen, zu bewerten und Ansätze zur Verbesserung zu finden.

Grundlage der Studie bilden die Prinzipien des Effectuation-Ansatzes, der vor etwa zehn Jahren in den USA, an der University of Virginia, im Bereich der Entrepreneurship-Forschung entwickelt wurde und nun in der Praxis auch in Deutschland als moderne Managementmethode Einzug erhält. Der Effectuation-Ansatz beschreibt eine von erfolgreichen Serien-Unternehmern eingesetzte Vorgehensweise zur Lösung von Problemen und zur Entscheidungsfindung und ist somit auch die notwendige Grundlage erfolgreicher Unternehmen.

Im Rahmen der Entwicklung der Studie wurde die Effectuation-Logik auf Organisationen übertragen. Dadurch ist es nun erstmals möglich, die Ausprägung der Effectuation-Prinzipien, das unternehmerische Denken und Handeln, in einer Organisation zu bewerten. Die befragten Unternehmen lernen zum einen über ihre aktuelle Situation und ihre eigenen Fähigkeiten. Auf der anderen Seite bekommen sie im Rahmen der Auswertung direkte Hinweise, wo konkret Handlungsbedarf besteht, um ihre Organisation zukunftsfähig aufstellen zu können.

Zurzeit läuft die empirische Umsetzung in Form einer umfangreichen Studie, an der sich bereits rund 100 Unternehmen beteiligt haben.

Unternehmen, die sich an der Studie beteiligen möchten, bekommen weiterführende Informationen bei Andreas Wagner (andreas.wagner@compreneur.de).

Weiterführende Informationen zur Studie:

compreneur GmbH
Rudolfplatz 6
D-50674 Köln

Ansprechpartner: Benjamin Fröhling

Telefon: +49 221 63061 878 0
Fax:     +49 221 63061 878 9

E-Mail: benjamin.froehling@compreneur.de
www.compreneur.de